EVENT

Events zu organisieren liegt in der DNA der BG Sportpromotion. Nahezu alle Prädikatsveranstaltungen im Motorsport wurden von der BG Sportpromotion abgewickelt. Dazu zählen Formel 1 und MotoGP Läufe. DTM, ADAC GT Masters, Red Bull Airrace, FIA European Truck Racing Championship, European Le Mans Series, World Series by Renault, uvm.

Mit dem Motorsportfestival hat die BG Sportpromotion GmbH im Juli 2020 ein neues Veranstaltungsformat ins Leben gerufen und feierte eine erfolgreiche Geburtsstunde am Salzburgring.

Aufgrund der vielen Organisationsbereiche (Sportliche Organisation, Ticketing, Sicherheit & Verkehr, Hospitality, Infrastruktur & Technik, Marketing und PR) bei motorsportlichen Großveranstaltungen bieten wir immer zielgerichtete und individuelle Lösungen an. Die häufigsten Formen der Zusammenarbeit sind:

Projekte

XLR8 Experience

XLR8 ist ein beschleunigendes Live-Erlebnis, das Eindruck hinterlässt. Rennsport der Extraklasse, Mobilitätserlebnisse, Gaming und mehr. Am Puls der Zeit kann man am XLR8 die Mobilität von morgen schon heute erleben. Einzigartige Fan-Konzepte lassen Besucher die Welt des Rennsports neu erleben.

50 3

50 Jahre Salzburgring

BG unterstützte das Team am Salzburgring zum 50-jährigen Jubiläum. Ein Wochenende mit wenig Motorsport, aber hohem Engagement der Anwohner, der regionalen Wirtschaft und der Vereine. Ein Tag der offenen Tür mit Volksfestcharakter für die ganze Familie.

ADAC Suedbayern.eV . Logo

ADAC Classic am Red Bull Ring 2022

Die BG Sportpromotion erstelle ein Konzept für eine hochwertige Classicverantaltung am Red Bull Ring. Geplant: 2022

PS Festspiele

Das ultimative Spektakel am Salzburgring für alle Autofans, die Rennsport-Feeling pur erleben möchten! In Gruppen von Anfängern bis Fortgeschrittenen können sich Straßenfahrzeuge über Classic-Autos bis hin zum nicht-zugelassenen Rennauto auf der Strecke racen.

WER WIR SIND

Die BG Sportpromotion wurde im Juni 2020 von Rene Binna und Christoph Gerlach gegründet. Beide sind seit vielen Jahren im Motorsport tätig und haben sich nun dazu entschlossen, ihre Zusammenarbeit zu vertiefen und auszubauen sowie das gebündelte Wissen an Unternehmen und Kunden weiterzugeben. Anlass dazu war ein Gespräch mit dem damaligen und leider zu früh verstorbenen F1 Renndirektor Charlie Whiting im Rahmen der Formel 1 2018 in Spielberg. Nach diesem Gespräch wurde klar, dass nicht nur die Kompetenz, sondern viel mehr der gewählte Beratungsansatz für einen langfristigen und nachhaltigen Erfolg entscheidend sein wird.